Krippe

Krippe des Kinderschutzbundes

In der Kinderkrippe werden Kinder ab 6 Wochen bis zum 3. Lebensjahr betreut.

Gut ausgebildete  und liebevolle Fachkräfte gehen individuell auf jedes Kind ein und unterstützen es in seiner persönlichen Entwicklung.

Mit den Eltern schaffen wir bereits in der Eingewöhnung eine Basis für die weitere vertrauensvolle Erziehungspartnerschaft.

Unser pädagogisches Handeln orientiert sich stark an der Arbeit von Emmi Pikler und beruht im Wesentlichen auf Autonomieentwicklung und Beziehungsqualität. Unsere Aufgaben sind dabei: Raum geben, Vertrauen schaffen, Bereitschaft zeigen, Beobachten und Führen.

Was uns wichtig ist

  • Da jedes Kind in diesem Alter einen individuellen Entwicklungsstand hat, beobachten wir sehr genau und leiten davon unser pädagogisches Handeln ab.
  • Um Gemeinschaft erlebbar zu machen, treffen wir uns mindestens einmal täglich auf unserem runden Teppich. Es die Zeit zum Musizieren, Tanzen, Bücher betrachten, Entspannen und für Feste und Feiern.
  • Bewegung im Freien oder im Haus ist für uns ein fester Bestandteil der täglichen Gruppenarbeit. Insbesondere Ausflüge in die nähere Umgebung, Saaleauen, Innenstadt und Bahnhof sind bei den Kindern sehr beliebt. Auch die Bücherei wird regelmäßig besucht.
  • In unserem Haus herrscht eine ruhige, störungsfreie Atmosphäre. Am Vormittag haben die Krippenkinder das gesamte Gebäude für sich. So wissen Eltern ihr Kind bei uns gut aufgehoben.

Lage der Krippe

Unsere Einrichtung befindet sich am Rande des Wittelsbacher Parks, der direkt an der verkehrsberuhigten Zone Wörthstraße liegt, im „Haus der Jugend“. Im Park befindet sich die Stadtbücherei und es gibt zwei Spielplätze. Die Lage ist zentrumsnah, Busbahnhof und Innenstadt sind in wenigen Minuten zu Fuß erreichbar und eine Busanbindung befindet sich vor dem Haus. Auch der Hauptbahnhof und die Saaleauen sind fußläufig gut erreichbar.

Die Räume

Ein großer, heller Spiel- und Beschäftigungsraum bietet viel Platz für Bewegung, Gruppenangebote und individuelles Spielen und Lernen. Im sich anschließenden Kreativraum können die Kinder gestalten, experimentieren und matschen.

Unser Schlafraum bietet jedem Kind seinen Platz zum Ausruhen und Schlafen.

Die frisch zubereiteten Mahlzeiten werden gemeinsam im Essbereich unserer Küche eingenommen.

Verpflegung

Frühstück, Mittagessen und Nachmittagsbrotzeit können bei uns einzeln oder insgesamt gebucht werden.

Das Mittagessen wird täglich frisch zubereitet.

Getränke stehen ganztägig ausreichend zur Verfügung

Öffnungszeiten

Montag bis Donnerstag 7:30 Uhr bis 16.00 Uhr
Freitag:    7:30 Uhr bis 14.30 Uhr.

Innerhalb der Betreuungszeiten sind individuelle Absprachen mit uns möglich.

Ihr Ansprechpartner – Christine Latendin – Tel. 09281 18662